google-site-verification: googlee91e3aa9d5611db4.html

Wir versprechen nichts Unmögliches,  aber wir machen viel möglich.

Der moderne Musikunterricht seit 31 Jahren.

Zentral in Nürnberg, direkt an U - Bahn ,S- und Straßenbahn (Haltestelle Aufseßplatz/Hauptbahnhof 3 min zu Fuß). Das Musik Klier Parkhaus befindet sich in 20m Entfernung.

 

Moderner und professioneller Unterricht mit Spaß für Jung und älter, Anfänger und Fortgeschrittene, Profis und Hochschul -  Interessierte in den Bereichen, Rock-Pop-Jazz-Elektro-Klassik-Funk/R'n'B & Metal .

 

Instrumenten- und Equipmentberatung durch unsere Musiklehrer, in Zusammenarbeit mit dem Musikhaus Klier. Miet -Leihequipment , sowie günstige Anfänger Sets mit Rabatt für unsere Schüler. Alle Instrumente für den Unterricht gibt es bei uns, kein Transport von Zuhause nötig.

 

Ambitionierte Schüler ,vermitteln wir gerne an unseren Partner Recent Records (Plattenfirma) .

 

 

Die jeweiligen Lehrer gehen ganz gezielt auf euren Musikgeschmack und Wünsche ein und kombinieren Technik/Basics ganz entspannt mit Euren Lieblingsongs so, dass der Lernerfolg durch Praxis und  Theorie bestimmt wird.

 

So macht der Musikunterricht Spaß und führt leicht und schnell zum Erfolg.

Hochschulambitionierte Musikschüler bekommen genauso wie Tour und Konzert unerfahrene Interessenten einen speziell auf ihren Bedarf abgestimmten Unterricht.

 

31 Jahre Erfahrung ,sowie unzählige begeisterte Schüler sprechen für uns.

 

Kostenlose Probestunden gibt es nach Vereinbarung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Peter Gunzelmann

Gitarrist , Musiker , Künstler, Songwriter , Studiomusiker , Produzent.

 

Begann mit 8 Jahren Gitarre und Klavier zu spielen.

 

Erste professionelle Band und Platten Aufnahmen mit 14 Jahren.

Mit 16 Jahren Auftritt in der Fürther Stadthalle zusammen mit Jack Bruce (Cream/Eric Clapton ).

Studium in USA / L.A. California am MI Institut/Hollywood.

Danach weltweite Konzerte u.a im legendären House of Blues /Los Angeles, California , bei der Frankfurter Musikmesse mit Slash(Guns+Roses) ,TM Stevens ( Tina Turner , James Brown , Steve Vai uvm), sowie diverse CD Veröffentlichungen , Produktionen und Zusammenarbeit u.a mit Wolfram Kellner u Veit Kutzer von JBO ,sowie Jimie Jameson ( Survivor ,"Burning Heart" ," Eye of the Tiger ") , Fiddlers Green und vielen mehr.

Begeisterter Musiker bis heute.

David Motsonashvili

Als Diplom - Musiker arbeitet David als Educator, Komponist und Live - Musiker.

Der in Georgien geborene Musiker nahm schon sehr früh Gitarrenunterricht bei einigen Jazzmusikern wie Frank Haunschild, Helmut Kagerer, Peter O`Mara und vielen anderen.

 

Nach seiner Ankunft nach Deutschland studiert David 2006 Gitarre (Jazz/Pop) an der Hochschule für Musik in Würzburg.

David ist ein gefragter Live-Musiker in Bereichen Jazz, Rock, Pop und Latin und ist in unterschiedlichen Besetzungen und auch auf Theater - Bühnen zu sehen und zu hören.

 

Als geschätzter und gefragter Gitarrenlehrer hilft er auch vielen Gitarristen auf ihrem musikalischen Weg.

Benjamin Sand

Benjamin erteilt seit seinem Abschluss an der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl

 

im Jahr 2008 Unterricht für Gitarre und startete im Zuge seines Studiums am

 

 

Institut für Musik der HS Osnabrück Bandprojekte unterschiedlicher Stilistik

 

Er lehrt am NO1 Musikinstitut sowohl E- als auch Akustische Gitarre in den Richtungen Rock, Pop sowie Blues bis hin zu klassischer Gitarrenliteratur.

Peter Knott

Musikstudium am Konservatorium Nürnberg, (1973 - 1977 )

Staatliche Fachlehrerausbildung für Technisches Werken

Musiklehrer an verschiedenen privaten Musikschulen

 

 

Musikpädagoge, Gitarrist / Sänger, Komponist, Texter, Produzent, Arrangeur

 

Bands:

Remember Rory, La Roque,  Mac Ten, Babylon, Springwind, Jilt, Trend X, Ramrods, L.A.Rock, The Travellers, Helen Jordan Band

 

 

 

 

 

 

Auftritte u.a. mit  Saga, Mothers Finest, Magnum, Canned Head, Ten Years After, Uriah Heep, Roger Chapman, Pretty Things.

 

Gastspiele und Tourneen in Irland, England, Schottland, Norwegen, Holland, Luxemburg

Rundfunk- und Fernsehauftritte u.a. bei Sligo-Radio Ireland, RTE Radio Ireland, Mid-West Radio Ireland, BBC London, Radio 1 Oslo, BR,  BR 3, Radio Down-Town, AFK-Max, Radio N1, Radio Gong, Bayerischer Rundfunk, WDR, HR, Franken Fernsehen.

 

Bruno Brunnacker (Bass)

Der erste öffentliche Auftritt erfolgte mit "Jackpot"- einer semiprofessionellen Soul-Rock Formation aus Fürth.

 

Mit zwanzig Jahren spielte Bruno deutschlandweit Konzerte mit diversen Jazz-Rock Bands wie "Naguala" oder Dieter Urbasik’s (Ex-Cry Freedom) Band "We play Energy".

Bruno spielte zu dieser Zeit ausschliesslich nur den Fretless - Bass.

Danach bekam er einen Angebot von der Funk-Rock Band "Chocolate Pleasure" (mit Frieda Goodlett) sang später zb. im Chor von Mariah Carey) .

Es folgten Konzerte und Fernsehauftritte im In-und Ausland.Vornehmlich im Süden Europas. Darüberhinaus verschiedene Shows mit Kevin`s (Drummer von Chocolate Pleasure ) eigener Band "Hall’s Groove".

1984 lernte Brunno Hans Peter Wilfer und seine Firma Warwick Bassguitars kennen. Es folgte eine zehnjährige Zusammenarbeit als Designer,Produktkontrolle etc.

Es folgten Bass Workshop’s im In-Ausland wie auch Übersee.

Ab ca. 1987 vermehrte Studioarbeit, aber auch Live Engagement bei den Bands "Cocktail" mit Kenny Stewart und "Run" (produziert von Harold Faltermeyer). Es wurde getourt,diverse Fernsehauftritte etc.

Es folgte ein Verlagsvertrag mit Warner Brother`s.

Daraufhin ein Angebot von der Soulband "Streetlife" mit damaligen Record –Deal bei Sony-Music.Mit dieser Band wurde sechs Jahre getourt,es wurden drei CD`s produziert.

1997 kennenlernen von Roland Parker über einen gemeinsamen Freund und Produzenten Reggie Hudson.

Gründung eines Rock-Trios im Klassischen Hendrix Sound untersetzt mit neuen Stillistiken. Es folgten Konzerte im In-und Ausland.

Seit 2004 Zusammenarbeit mit Clover,E- Bass Edel-Schmiede in Sachen Entwicklung und Endorsement.

Seit 1996 wieder regelmäßiges Unterrichten in Sachen E-Bass.

Zur Zeit verschiedene Projekte und Bands Live sowie im Studio. Unter Anderem mit Frank Diez, "Silver-Tongue", Ian Paice Band etc.

 

Einflüsse in Sachen Bass-Spiel: Stanley Clarke,Jaco Pastorius,Percy Jones,Dick Dunn,Willie Dixon,Jack Bruce und Leo Lyons.

 

Iris N. (Ukulele)

Iris unterrichtet seit vielen Jahren Querflöte und Klavier. Seit längerer Zeit gehört auch die Ukulele dazu. Ihr Studium zur Diplommusiklehrerin hat sie in der Musikstadt Trossingen absolviert. Das zur Diplommusikerin an der Hochschule in Nürnberg. Ihr Wissen und ihre Erfahrungen beziehen sich nicht nur auf klassische Musik, sondern ebenso auf Jazz und Pop. Ihre Leidenschaft gehört unter anderem der Improvisation.

- Moderner Bass/Ukulelen Unterricht

 

- Lernen mit Spaß im Einzel und Gruppenunterricht.

 

- mit Tabulatur und Notensystem  - schneller und einfacher Lernerfolg.

 

- bei einer kostenlosen Probestunde findet ihr euren perfekten Basslehrer/Ukulelenlehrer/In , der

   einen speziell auf euch zugeschnittenen Gitarrenunterricht gestaltet.

 

- Bass/Ukulelelernen für den privaten Gebrauch oder eine professionelle Ausbildung, alles ist bei

  uns möglich , in den Bereichen, Rock-Pop-Jazz-Elektro-Klassik-Funk/RnB & Metal.

 

- Musikinstrumente und zusätzliche Ausstattung wie Schlagzeugcomputer , Sampler etc, die ein

   Zusammen Spiel , wie in einer Band beim Bass/Ukulelen Unterricht simulieren, sind vor Ort.

 

- Ein an euch angepasster und entspannter Bass/Ukulelen Unterricht.

 

- Lernt Eure Lieblings Songs und Stilistiken, zusammen mit dem nötigen Hintergrund Wissen.

Khrystyna Pichkurenko

Die ukrainische Sängerin Khrystyna Pichkurenko wurde in ukrainischen Stadt Nizhyn geboren. Dort wuchs sie auf und besuchte als Kleinkind Kunstschule. Schon mit 15 begann sie ihre musikalische Ausbildung zunächst in Tschernihiv (Ukraine) in der Hauptfach Sologesang. Später setzte sie ihre Gesangstudium an der Hochschule für Musik Nürnberg in der Klasse von Prof. Dr. Jan Hammar fort. Ihre Studium schloss sie 2016 mit Auszeichnung ab. Vielseitigkeit und Flexibilität ihres Talentes beschränkt sie nicht nur in einem Gesangsfach.

Sie singt erfolgreich sowohl Mezzo als auch Sopranpartien, wo ihre dramatisch tembrierte, warme Stimme am besten präsentiert wird. Ihr Repertoire erfasst zahlreiche Lieder, Oratorien und Oper.

Die junge Sopranistin ist mehrfache Stipendiatin, unter anderem beim Richard-Wagner-Verband Nürnberg, DAAD Stipendium, Stipendium der Opernakademie Schloss Henfenfeld.

Khrystyna Pichkurenko besuchte Meisterkurse u.a. bei Lioba Braun, Udo Reinemann, Helmut Deutsch und Hedwig Fassbender.

- Moderner Gesangs Unterricht

 

- Lernen mit Spaß im Einzel und Gruppenunterricht.

 

- mit Tabulatur und Notensystem  - schneller und einfacher Lernerfolg.

 

- bei einer kostenlosen Probestunde findet ihr euren perfekten Gesangslehrer , der einen speziell auf euch

   zugeschnittenen Gesangs Unterricht gestaltet.

 

- Singen lernen für den privaten Gebrauch oder eine professionelle Ausbildung, alles ist bei uns möglich , in

   den Bereichen, Rock-Pop-Jazz-Elektro-Klassik-Funk/RnB & Metal.

 

- Musikinstrumente und zusätzliche Ausstattung wie Schlagzeugcomputer , Sampler etc, die ein Zusammen

   Spiel , wie in einer Band beim Gesangs Unterricht simulieren, sind vor Ort.

 

- Ein an euch angepasster und entspannter Gesangs Unterricht.

 

- Lernt Eure Lieblings Songs und Stilistiken, zusammen mit dem nötigen Hintergrund Wissen.

Florian Balan

1984-1988 Freiberuflicher Musiker in Rumänien, Live und Studio-Tätigkeiten.

1989-1990 Freiberuflicher Musiker unter Vertrag bei der Konzert-und Gastspiel-

Direktion Neubrandenburg.

1991-1992 Musikschule Benkert Hammelburg, Bayern, Lehrkraft für Keyboard,

Akkordeon, Klavier.

1992-1997 Private Musikschule Kreitschmann in Fürth Lehrkraft für Klavier (Klassik, Jazz, Rock, Pop) Keyboard, Akkordeon.

1997-2008 Leiter/Inhaber der privaten Musikschule Kreitschmann Fürth sowie einer Zweigstelle KMK Oberasbach.

Keyboarder, musikalischer Leiter und Mitgründer der ,,Broadway" Live Show und Gala Band, tätig überwiegend im Nürnberger Raum (z.B. Funkhaus Nürnberg u.a.  Agentur Werner. Siebenhaar, Mazani, Siemens, BMW, Norisring Autorennen, Ice Tigers, etc).

1997 Live Auftritt in Los Angeles Huntington Beach.

2005 Live Auftritte German Blast in Minnesota New Ulm , Chicago Brauhaus und Milwaukee Festival.

Florian war als Lehrer in Kronstadt am Musischen Gymnasium Kl. V-VIII für Theorie, Solfeggio, Gehörbildung tätig.

Er war ebenfalls Leiter der Big Band des musischen Lyzeum Kronstadt Kl. IX-XII.

Korepetition Klavier für Gesang Pop, Rock, Jazz, musisches Lyzeum Kl. V-XII in Kronstadt (T. Ciortea).

Lehrer, Jazz Improvisationen, Pentatonik, Blues Scala, Left Hand Voi- cings, Walking Bass Line, Stücke mit ausgeschriebenen Improvisa- tionen, Analysen , Kl. IX-XII, 2. Wahlfach/ Instrument, musisches Lyzeum Kronstadt (T. Ciortea).

Als Aushilfsmusiker tätig bei mehreren Profibands. Teilnahme bei Jazz Festival Kronstadt (2011), Victoria (2012), Auftritte mit den Staatl. Philarmonie Orchester Arad.

 

2015 - heute: Tätigkeit als Klavier/Keyboardlehrer bei NO1 Musikinstitut und Sigena Gymnazium Nürnberg.

Davor Pinter

Davor spielte früher in Bands wie "Domino Party"

(als Schlagzeuger) und Hella Donna (als Keyboarder).

Über 15 Jahre lang war Davor Musiker im Bereich Klavier (Evergreen) und Keyboard  (Balkan music) und als Support einigen großen kroatischen Musik Scene  (Magazin, Crvena jabuka, Prljavo Kazaliste) .

 

 

Davor absolvierte einen Hochschulabschluss für Schlaginstrumente  an einer Musikhochschule in Sarajevo  (Bosnien und Herzegowina) und Professional Program im Bereich Schlagzeug beim Modern Music School Idar - Oberstein.

 

Von seinem siebten bis zum 13 Lebensjahr absolvierte er eine Ausbildung im Bereich Klavier an einer Musikschule und lernte danach Klavier als zweites Instrument in Sarajevo.

Derzeit ist Davor Pinter Student  bei Bundesakademie und unterrichtet Schlagzeug und Percussion in Nürnberg.

Iris N.

Iris unterrichtet seit vielen Jahren Querflöte und Klavier. Seit längerer Zeit gehört auch die Ukulele dazu. Ihr Studium zur Diplommusiklehrerin hat sie in der Musikstadt Trossingen absolviert. Das zur Diplommusikerin an der Hochschule in Nürnberg. Ihr Wissen und ihre Erfahrungen beziehen sich nicht nur auf klassische Musik, sondern ebenso auf Jazz und Pop. Ihre Leidenschaft gehört unter anderem der Improvisation.

 

- Moderner Klavier Unterricht

 

- Lernen mit Spaß im Einzel und Gruppenunterricht.

 

- mit Tabulatur und Notensystem  - schneller und einfacher Lernerfolg.

 

- bei einer kostenlosen Probestunde findet ihr euren perfekten Klavierlehrer , der einen speziell auf euch

   zugeschnittenen Klavier Unterricht gestaltet.

 

- Klavier lernen für den privaten Gebrauch oder eine professionelle Ausbildung, alles ist bei uns möglich , in

   den Bereichen, Rock-Pop-Jazz-Elektro-Klassik-Funk/RnB & Metal.

 

- Musikinstrumente und zusätzliche Ausstattung wie Schlagzeugcomputer , Sampler etc, die ein Zusammen

   Spiel , wie in einer Band beim Gesangs Unterricht simulieren, sind vor Ort.

 

- Ein an euch angepasster und entspannter Klavier Unterricht.

 

- Lernt Eure Lieblings Songs und Stilistiken, zusammen mit dem nötigen Hintergrund Wissen.

GEIGEN  UNTERRICHT/VIOLINEN  UNTERRICHT

COMING SOON!

Bei Interesse rufen Sie bitte an!

Alex Kulier

1988 - 1992: Studium als Musiklehrer Fach Klarinette und Nebenfach Saxophon an der Musikakademie in Sarajevo(Bosnien -Herzegowina)

 

1984 - 1988: Musikschule "Vlado Milosevic" Banja Luka

Ausbildung als MusiklehrerFach Klarinette/Saxophon

parallel Ausbildung als Musiklehrer für allgemeine Musiklehre

 

Zwischen 1984 - 1988:  mit zahlreichen Musikpreisen ausgezeichnet

 

 

1992 - heute: Konzertmusiker/freiberuflicher Musiklehrer

1998 - 2000: Musikschule "Basement Musik" Nürnberg

 

2009 - heute: DJK Abenberg

2011 - heute: Musikzentrum Delphin

2015 - heute: NO 1 Musikinstitut Nürnberg

 

Neben seiner langjährigen Unterrichtspraxis spielt Alex in verschiedenen Bandformationen bis zu großen Orchestern.

Maximilian Väth

2014: Abschluss an der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen als „staatlich geprüfter Ensembleleiter“

Seit Oktober 2014 künstlerisch-pädagogisches Bachelorstudium an der Hochschule für Musik Nürnberg

Teilnahme an Workshops und Meisterkursen, unter anderem bei Jean-Marie Londeix und dem Saxophonquartett Saxofourte

Mitwirkung in zahlreichen Konzerten verschiedener Orchesterformationen und CD-Produktionen des Bayerischen Rundfunks

Mitglied des Nürnberger Saxophonquartetts „Saxalavista“

 

 

 

- Moderner Saxophon Unterricht

 

- Lernen mit Spaß im Einzel und Gruppenunterricht.

 

- mit Tabulatur und Notensystem  - schneller und einfacher Lernerfolg.

 

- bei einer kostenlosen Probestunde findet ihr euren perfekten Saxophonlehrer , der einen speziell auf euch

   zugeschnittenen Saxophon Unterricht gestaltet.

 

- Saxophon lernen für den privaten Gebrauch oder eine professionelle Ausbildung, alles ist bei uns möglich,

   in den Bereichen, Rock-Pop-Jazz-Elektro-Klassik-Funk/RnB & Metal.

 

- Musikinstrumente und zusätzliche Ausstattung wie Schlagzeugcomputer , Sampler etc, die ein Zusammen

   Spiel , wie in einer Band beim Gesangs Unterricht simulieren, sind vor Ort.

 

- Ein an euch angepasster und entspannter Saxophon Unterricht.

 

- Lernt Eure Lieblings Songs und Stilistiken, zusammen mit dem nötigen Hintergrund Wissen.

Killian Funk

2003: Beginn der Trompetenausbildung bei einem Lehrer der Bergkapelle St. Ingbert, Teilnahme an verschieden Jugendorchestern, Leistungsabzeichen D1

2006: Umzug und damit Wechsel in den Musikverein Gundelsheim und neuen Instrumentallehrer, Teilnahme an Hauptorchester der MV Gundelsheim, Leistungsabzeichen D2

2010: Teilnahme an der Schulbigband, Konzerte in Prag und Bamberger Jazzkeller, Leistungsabzeichen D3

2011: Teilnahme an Nordbayrischen Jugendblasorchester(NBJBO) (Europameister in der Höchststufe der Symphonischen Blasmusik beim Fli corno d’oro in Italien).

 

 

2012: Beginn Musikstudium für Lehramt Realschule in Nürnberg, Trompetenunterricht bei Matthias Eckart, Gründung der Band Blechstreet Boys

2013: Teilnahme an verschieden Ensembles der Universität Erlangen-Nürnberg (Bigband, Orchester, Motto-Ensemble)

2016: Trompeter bei der Musicalproduktion Natürlich Blond mit 28 Shows an mehreren Standorten, Trompetenlehrer an der Musikschule No.1 , Teilnahme an der CD-Produktion des NBJBO im Bayrischen Rundfunk

2017: Blechstreet Boys sind Vor- und Nachband der Spider Murphy Gang, Teilnahme am Jazzensemble der Universität Erlangen-Nürnberg

- Moderner Trompeten Unterricht

 

- Lernen mit Spaß im Einzel und Gruppenunterricht.

 

- mit Tabulatur und Notensystem  - schneller und einfacher Lernerfolg.

 

- bei einer kostenlosen Probestunde findet ihr euren perfekten Trompetenlehrer , der einen speziell auf euch

   zugeschnittenen Trompeten Unterricht gestaltet.

 

- Trompete lernen für den privaten Gebrauch oder eine professionelle Ausbildung, alles ist bei uns möglich,

   in den Bereichen, Rock-Pop-Jazz-Elektro-Klassik-Funk/RnB & Metal.

 

- Musikinstrumente und zusätzliche Ausstattung wie Schlagzeugcomputer , Sampler etc, die ein Zusammen

   Spiel , wie in einer Band beim Gesangs Unterricht simulieren, sind vor Ort.

 

- Ein an euch angepasster und entspannter Trompeten Unterricht.

 

- Lernt Eure Lieblings Songs und Stilistiken, zusammen mit dem nötigen Hintergrund Wissen.

Alex Kulier (Klarinette)

1988 - 1992: Studium als Musiklehrer Fach Klarinette und Nebenfach Saxophon an der Musikakademie in Sarajevo(Bosnien -Herzegowina)

 

1984 - 1988: Musikschule "Vlado Milosevic" Banja Luka

Ausbildung als MusiklehrerFach Klarinette/Saxophon

parallel Ausbildung als Musiklehrer für allgemeine Musiklehre

 

Zwischen 1984 - 1988:  mit zahlreichen Musikpreisen ausgezeichnet

 

 

1992 - heute: Konzertmusiker/freiberuflicher Musiklehrer

1998 - 2000: Musikschule "Basement Musik" Nürnberg

 

2009 - heute: DJK Abenberg

2011 - heute: Musikzentrum Delphin

2015 - heute: NO 1 Musikinstitut Nürnberg

 

Neben seiner langjährigen Unterrichtspraxis spielt Alex in verschiedenen Bandformationen bis zu großen Orchestern.

Iris N. (Querflöte)

Iris unterrichtet seit vielen Jahren Querflöte und Klavier. Seit längerer Zeit gehört auch die Ukulele dazu. Ihr Studium zur Diplommusiklehrerin hat sie in der Musikstadt Trossingen absolviert. Das zur Diplommusikerin an der Hochschule in Nürnberg. Ihr Wissen und ihre Erfahrungen beziehen sich nicht nur auf klassische Musik, sondern ebenso auf Jazz und Pop. Ihre Leidenschaft gehört unter anderem der Improvisation.

 

- Moderner Klarinetten Unterricht/Querflöten Unterricht

 

- Lernen mit Spaß im Einzel und Gruppenunterricht.

 

- mit Tabulatur und Notensystem  - schneller und einfacher Lernerfolg.

 

- bei einer kostenlosen Probestunde findet ihr euren perfekten Klarinettenlehrer/Querflötenlehrer/In , der/die einen

  speziell auf euch zugeschnittenen Klarinetten Unterricht gestaltet.

 

- Klarinette/Querflöte lernen für den privaten Gebrauch oder eine professionelle Ausbildung, alles ist bei uns

   möglich , in den Bereichen, Rock-Pop-Jazz-Elektro-Klassik-Funk/RnB & Metal.

 

- Musikinstrumente und zusätzliche Ausstattung wie Schlagzeugcomputer , Sampler etc, die ein Zusammen Spiel,

   wie in einer Band beim Gesangs Unterricht simulieren, sind vor Ort.

 

- Ein an euch angepasster und entspannter Klarinetten Unterricht/Querflöten Unterricht.

 

- Lernt Eure Lieblings Songs und Stilistiken, zusammen mit dem nötigen Hintergrund Wissen.

 

 

 

 

 

 

 

Davor Pinter

Davor spielte früher in Bands wie "Domino Party"

(als Schlagzeuger) und Hella Donna (als Keyboarder).

Über 15 Jahre lang war Davor Musiker im Bereich Klavier (Evergreen) und Keyboard  (Balkan music) und als Support einigen großen kroatischen Musik Scene  (Magazin, Crvena jabuka, Prljavo Kazaliste) .

 

 

Davor absolvierte einen Hochschulabschluss für Schlaginstrumente  an einer Musikhochschule in Sarajevo  (Bosnien und Herzegowina) und Professional Program im Bereich Schlagzeug beim Modern Music School Idar - Oberstein.

 

Von seinem siebten bis zum 13 Lebensjahr absolvierte er eine Ausbildung im Bereich Klavier an einer Musikschule und lernte danach Klavier als zweites Instrument in Sarajevo.

Derzeit ist Davor Pinter Student  bei Bundesakademie und unterrichtet Schlagzeug und Percussion in Nürnberg.

- Moderner Schlagzeug Unterricht

 

- Lernen mit Spaß im Einzel und Gruppenunterricht.

 

- mit Tabulatur und Notensystem  - schneller und einfacher Lernerfolg.

 

- bei einer kostenlosen Probestunde findet ihr euren perfekten Schlagzeuglehrer , der einen speziell auf euch

   zugeschnittenen Schlagzeug Unterricht gestaltet.

 

- Schlagzeug lernen für den privaten Gebrauch oder eine professionelle Ausbildung, alles ist bei uns

   möglich , in den Bereichen, Rock-Pop-Jazz-Elektro-Klassik-Funk/RnB & Metal.

 

- Musikinstrumente und zusätzliche Ausstattung wie Schlagzeugcomputer , Sampler etc, die ein Zusammen

   Spiel , wie in einer Band beim Gesangs Unterricht simulieren, sind vor Ort.

 

- Ein an euch angepasster und entspannter Schlagzeug Unterricht.

 

- Lernt Eure Lieblings Songs und Stilistiken, zusammen mit dem nötigen Hintergrund Wissen.

GITARRE/E-GITARRE

KLAVIER/SYNTHESIZER

KLARINETTE/QUERFLÖTE

BASS/E-BASS

TROMPETE/SAXOPHON

SCHLAGZEUG

NO1  MUSIKINSTITUT -  MODERNER MUSIKINSTITUT IN NÜRNBERG

Peter Gunzelmann

Wölckernstr. 23

90459 Nürnberg

 

 

 

 

Kontakt

Telefon: +49 1755642111

 

 

 

Schulleitung

Peter Gunzelmann

GET IN TOUCH WITH US!

LIKE US ON FACEBOOK.

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Erforderlich

OUR PARTNER:

DER  GITARRENBAUER

NÜRNBERG, BERND

KÖRBER

Nutzungsbedingungen

 

Mit Ihrem Zugriff auf unsere Internet Seiten erklären Sie Ihr Einverständnis mit den nachstehenden Nutzungsbedingungen:

 

Die Informationen auf unserer Website stammen entweder von uns als Anbieter selber oder aus Quellen, die wir gewöhnlich als zuverlässig einschätzen. Dennoch können wir weder für die Vollständigkeit noch für die Richtigkeit dieser Informationen garantieren und müssen daher jegliche Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden aus der Benutzung der Inhalte unserer Website ablehnen. Auch Terminangaben sind ohne Gewähr.

 

Unsere Website dient einzig Informationszwecken. Auch die Richtigkeit und Vollständigkeit von Informationen auf Websites, die über Links aus erreichbar sind, können wir nicht überprüfen. Wir empfehlen Ihnen, sich jeweils auf der betreffenden Website über die dort geltenden rechtlichen Nutzungsbedingungen in Kenntnis zu setzen.

 

Personen, Firmen insbes. andere Band und Künstler, welche sich in unserem Verzeichnis (z.B. unter Links, Forenbeiträge oder Eintragungen im Gästebuch) eintragen bzw. eintragen lassen und uns zu diesem Zweck Informationen, Fotografien etc. zur Verfügung stellen, stehen für die Richtigkeit dieser Informationen ein. Ferner stehen sie dafür ein, dass sie dazu berechtigt sind, diese Inhalte zu Publikationszwecken auf dem Internet zu verwenden. Dies gilt insbesondere für an solchen Inhalten bestehende Urheberrechte und Persönlichkeitsrechte. Wir sind berechtigt, diese Inhalte über Internet weltweit zugänglich zu machen.

 

Die Inhalte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ausschliesslich zum persönlichen privaten Gebrauch gespeichert oder ausgedruckt werden. Jegliche weitergehende Verwendung unserer Inhalte bzw. von Teilen derselben bedarf unserer vorgängigen schriftlichen Genehmigung.

 

I.d.R. sprechen wir die Besucher dieser WebSite in der Du-Form an. Dies bedeutet NICHT, dass wir die Inhalte (z.B. Angebote über Mehrwertdienst-Rufnummern wie Handylogos oder Klingeltöne usw.) an Kinder oder Jugendliche richten. Die Du-Form ist eine in dieser Branche durchaus übliche Anredeform.

 

Dieses Angebot untersteht dem deutschen Recht. Gerichtstand ist Nürnberg.

 

Haftungsausschluss

 

Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 (312 O 85/98) entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nach dem Urteil nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle auf meinen Seiten gelegte Links gilt daher: Ich erkläre ausdrücklich, dass ich keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanzieren ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der gelinkten Seiten auf der gesamten Homepage einschließlich aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage angezeigten Links und für die Inhalte aller Seiten, zu denen Links oder Banner führen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 

Verantwortlicher

NO1 Musikinstitut

Peter Gunzelmann

90459 Nürnberg Germany

Wölckernstr.23

 

www.no1-musikinstitut.de

 

E-Mail: p.gunzelmann@t-online.de

Tel: 09114317111

       01755642111

 

Arten der verarbeiteten Daten:

- Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).

- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).

- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).

- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).

- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

 

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

 

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.

- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.

- Sicherheitsmaßnahmen.

- Reichweitenmessung/Marketing

 

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

 

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

 

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

 

„Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

 

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

 

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

 

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

 

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

 

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

 

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

 

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

 

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

 

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

 

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

 

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

 

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

 

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

 

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

 

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

 

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

 

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

 

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

 

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

 

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

 

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

 

Agenturdienstleistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen unserer vertraglichen Leistungen zu denen konzeptionelle und strategische Beratung, Kampagnenplanung, Software- und Designentwicklung/-beratung oder Pflege, Umsetzung von Kampagnen und Prozessen/ Handling, Serveradministration, Datenanalyse/ Beratungsleistungen und Schulungsleistungen gehören.

 

Hierbei verarbeiten wir Bestandsdaten (z.B., Kundenstammdaten, wie Namen oder Adressen), Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos), Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit), Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie), Nutzungs- und Metadaten (z.B. im Rahmen der Auswertung und Erfolgsmessung von Marketingmaßnahmen). Besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir grundsätzlich nicht, außer wenn diese Bestandteile einer beauftragten Verarbeitung sind. Zu den Betroffenen gehören unsere Kunden, Interessenten sowie deren Kunden, Nutzer, Websitebesucher oder Mitarbeiter sowie Dritte. Der Zweck der Verarbeitung besteht in der Erbringung von Vertragsleistungen, Abrechnung und unserem Kundenservice. Die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung ergeben sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (vertragliche Leistungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Analyse, Statistik, Optimierung, Sicherheitsmaßnahmen). Wir verarbeiten Daten, die zur Begründung und Erfüllung der vertraglichen Leistungen erforderlich sind und weisen auf die Erforderlichkeit ihrer Angabe hin. Eine Offenlegung an Externe erfolgt nur, wenn sie im Rahmen eines Auftrags erforderlich ist. Bei der Verarbeitung der uns im Rahmen eines Auftrags überlassenen Daten handeln wir entsprechend den Weisungen der Auftraggeber sowie der gesetzlichen Vorgaben einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO und verarbeiten die Daten zu keinen anderen, als den auftragsgemäßen Zwecken.

 

Wir löschen die Daten nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten. die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf (6 J, gem. § 257 Abs. 1 HGB, 10 J, gem. § 147 Abs. 1 AO). Im Fall von Daten, die uns gegenüber im Rahmen eines Auftrags durch den Auftraggeber offengelegt wurden, löschen wir die Daten entsprechend den Vorgaben des Auftrags, grundsätzlich nach Ende des Auftrags.

 

Therapeutische Leistungen und Coaching

Wir verarbeiten die Daten unserer Klienten und Interessenten und anderer Auftraggeber oder Vertragspartner (einheitlich bezeichnet als „Klienten“) entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Zu den verarbeiteten Daten gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Klienten (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Honorare, Namen von Kontaktpersonen, etc.) und Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).

 

Im Rahmen unserer Leistungen, können wir ferner besondere Kategorien von Daten gem. Art. 9 Abs. 1 DSGVO, insbesondere Angaben zur Gesundheit der Klienten, ggf. mit Bezug zu deren Sexualleben oder der sexuellen Orientierung, ethnischer Herkunft oder religiösen oder weltanschaulichen Überzeugunge, verarbeiten. Hierzu holen wir, sofern erforderlich, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7, Art. 9 Abs. 2 lit. a. DSGVO eine ausdrückliche Einwilligung der Klienten ein und verarbeiten die besonderen Kategorien von Daten ansonsten zu Zwecken der Gesundheitsvorsorge auf Grundlage des Art. 9 Abs. 2 lit h. DSGVO, § 22 Abs. 1 Nr. 1 b. BDSG.

 

Sofern für die Vertragserfüllung oder gesetzlich erforderlich, offenbaren oder übermitteln wir die Daten der Klienten im Rahmen der Kommunikation mit anderen Fachkräften, an der Vertragserfüllung erforderlicherweise oder typischerweise beteiligten Dritten, wie z.B. Abrechnungsstellen oder vergleichbare Dienstleister, sofern dies der Erbringung unserer Leistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO dient, gesetzlich gem. Art. 6 Abs. 1 lit c. DSGVO vorgeschrieben ist, unseren Interessen oder denen der Klienten an einer effizienten und kostengünstigen Gesundheitsversorgung als berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO dient oder gem. Art. 6 Abs. 1 lit d. DSGVO notwendig ist. um lebenswichtige Interessen der Klienten oder einer anderen natürlichen Person zu schützen oder im Rahmen einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

 

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich ist, wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

 

Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Wir verarbeiten Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.

 

Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B., Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.

 

Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

 

Betriebswirtschaftliche Analysen und Marktforschung

Um unser Geschäft wirtschaftlich betreiben, Markttendenzen, Wünsche der Vertragspartner und Nutzer erkennen zu können, analysieren wir die uns vorliegenden Daten zu Geschäftsvorgängen, Verträgen, Anfragen, etc. Wir verarbeiten dabei Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten, Nutzungsdaten, Metadaten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, wobei zu den betroffenen Personen Vertragspartner, Interessenten, Kunden, Besucher und Nutzer unseres Onlineangebotes gehören.

 

Die Analysen erfolgen zum Zweck betriebswirtschaftlicher Auswertungen, des Marketings und der Marktforschung. Dabei können wir die Profile der registrierten Nutzer mit Angaben, z.B. zu deren in Anspruch genommenen Leistungen, berücksichtigen. Die Analysen dienen uns zur Steigerung der Nutzerfreundlichkeit, der Optimierung unseres Angebotes und der Betriebswirtschaftlichkeit. Die Analysen dienen alleine uns und werden nicht extern offenbart, sofern es sich nicht um anonyme Analysen mit zusammengefassten Werten handelt.

 

Sofern diese Analysen oder Profile personenbezogen sind, werden sie mit Kündigung der Nutzer gelöscht oder anonymisiert, sonst nach zwei Jahren ab Vertragsschluss. Im Übrigen werden die gesamtbetriebswirtschaftlichen Analysen und allgemeine Tendenzbestimmungen nach Möglichkeit anonym erstellt.

 

Registrierfunktion

Nutzer können ein Nutzerkonto anlegen. Im Rahmen der Registrierung werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt und auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zu Zwecken der Bereitstellung des Nutzerkontos verarbeitet. Zu den verarbeiteten Daten gehören insbesondere die Login-Informationen (Name, Passwort sowie eine E-Mailadresse). Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Nutzerkontos und dessen Zwecks verwendet.

 

Die Nutzer können über Informationen, die für deren Nutzerkonto relevant sind, wie z.B. technische Änderungen, per E-Mail informiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto, vorbehaltlich einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht, gelöscht. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern. Wir sind berechtigt, sämtliche während der Vertragsdauer gespeicherten Daten des Nutzers unwiederbringlich zu löschen.

 

Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Registrierungs- und Anmeldefunktionen sowie der Nutzung des Nutzerkontos, speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu besteht eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die IP-Adressen werden spätestens nach 7 Tagen anonymisiert oder gelöscht.

 

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

 

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

 

Auf derselben Rechtsgrundlage behalten wir uns vor, im Fall von Umfragen die IP-Adressen der Nutzer für deren Dauer zu speichern und Cookies zu verwenden, um Mehrfachabstimmungen zu vermeiden.

 

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

 

 

 

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

 

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

 

Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

 

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

 

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

 

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

 

Google Tag Manager

Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der wir sog. Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können (und so z.B. Google Analytics sowie andere Google-Marketing-Dienste in unser Onlineangebot einbinden). Der Tag Manager selbst (welches die Tags implementiert) verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer wird auf die folgenden Angaben zu den Google-Diensten verwiesen. Nutzungsrichtlinien: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

 

Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

 

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

 

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

 

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/technologies/ads sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google https://adssettings.google.com/authenticated.

 

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

 

Google Doubleclick

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Dienste der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“).

 

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

 

Wir nutzen das Onlinemarketingverfahren Google "Doubleclick", um Anzeigen im Google-Werbe-Netzwerk zu platzieren (z.B., in Suchergebnissen, in Videos, auf Webseiten, etc.). Double Click zeichnet sich dadurch aus, dass Anzeigen in Echtzeit anhand mutmaßlicher Interessen der Nutzer angezeigt werden. Dies erlaubt uns Anzeigen für und innerhalb unseres Onlineangebotes gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Onlineangeboten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen das Google-Werbe-Netzwerk aktiv ist, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als "Web Beacons" bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote der Nutzer geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes.

 

Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei diese innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen ganz an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die vorstehend genannten Informationen können seitens Google auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner mutmaßlichen Interessen auf Grundlage seines Nutzerprofiles auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.

 

Die Daten der Nutzer werden im Rahmen des Google-Werbe-Netzwerks pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzerprofile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von Google-Marketing-Services über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

 

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/technologies/ads sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google https://adssettings.google.com/authenticated.

 

 

etracker

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) den Analysedienst „etracker“ der etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1 20459 Hamburg, ein.

 

Die erhobenen Daten werden dabei ausschließlich pseudonym analysiert, allein auf Servern in Deutschland gespeichert, nicht mit anderen Daten zusammengeführt oder an Dritte weitergegeben.

 

Bei der Speicherung der Nutzerdaten werden insbesondere auch die IP-Adressen, Geräte- und Domaindaten der Nutzer nur verkürzt gespeichert beziehungsweise verschlüsselt, so dass ein Rückschluss auf den einzelnen Nutzer nicht möglich ist. Die Kürzung der IP-Adresse erfolgt zum frühestmöglichen Zeitpunkt und zwar standardmäßig automatisiert. Aus den durch etracker verarbeiteten Daten werden unter Einsatz von Cookies pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt. Identifier zur Wiedererkennung eines App-Nutzers, Durchführung von Session- und Cross-Device-Tracking sowie Bereitstellung von verhaltensbezogenen Daten für Remarketing werden jedoch sicher pseudonymisiert bzw. verschlüsselt. Ferner sichert etracker den Schutz der verarbeiteten Daten der Nutzer vertraglich durch den Abschluss eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO zu.

 

Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Um einer Datenerhebung und -speicherung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, können Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von etracker beziehen, dieser bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei etracker erhoben und gespeichert werden: http://www.etracker.de/privacy?et=[BITTE-EINSETZEN-IHRE-Account-ID].

 

Durch das Opt-Out wird ein Opt-Out-Cookie mit dem Namen "cntcookie" von etracker gesetzt. Bitte löschen dieses Cookie nicht, solange Sie Ihren Widerspruch aufrechterhalten möchten.

 

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von etracker: https://www.etracker.com/datenschutz.

 

 

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

 

Google Fonts

Wir binden die Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

 

Google ReCaptcha

Wir binden die Funktion zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen ("ReCaptcha") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

 

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

 

OpenStreetMap

Wir binden die Landkarten des Dienstes "OpenStreetMap" ein (https://www.openstreetmap.de), die auf Grundlage der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) durch die OpenStreetMap Foundation (OSMF) angeboten werden. Datenschutzerklärung: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy.

 

Nach unserer Kenntnis werden die Daten der Nutzer durch OpenStreetMap ausschließlich zu Zwecken der Darstellung der Kartenfunktionen und Zwischenspeicherung der gewählten Einstellungen verwendet. Zu diesen Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden.

 

Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von OpenStreetMap entnehmen: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy.

 

Typekit-Schriftarten von Adobe

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) externe "Typekit"-Schriftarten des Anbieters Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Republic of Ireland ein. Adobe ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TNo9AAG&status=Active).

 

Verwendung von Facebook Social Plugins

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen "Like", "Gefällt mir" oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

 

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

 

Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

 

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

 

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads  oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/  oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

 

 

 

Google+

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte der Plattform Google+, angeboten durch die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Twitter teilen können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Google+ sind, kann Google den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen.

 

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

 

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke

 

NO1 MUSIKINSTITUT

MODERNER MUSIKUNTERRICHT

 

INH. PETER GUNZELMANN

 

WÖLCKERNSTR. 23

90459 NÜRNBERG

U1 AUFSEßPLATZ

KONTAKTFORMULAR

 

ANFAHRT

 

KONTAKT :

 

TEL. : +49 1755642111

 

 

ÖFFNUNGSZEITEN

 

MONTAG - SAMSTAG

10.00 - 22.00

 

KOSTENLOSE PROBESTUNDE

NACH VEREINBARUNG

© 2020 NO1 Musikinstitut - Moderner Musikunterricht in Nürnberg. Alle Rechte vorbehalten.

 

MUSIKSCHULE

MUSIKUNTERRICHT

BILDER

VIDEOS

IMPRESSUM
DATENSCHUTZ